März 31

103: Manipulation?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Manipulation – Was ist sie genau und ist sie nur negativ zu betrachten? Darüber möchte ich heute mit Dir sprechen, Dir gerne neue Blickwinkel auf das Thema Manipulation eröffnen und Dir außerdem wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. 

Was ist Manipulation?

Ich bin schon oft gebeten worden, einmal darüber zu berichten, wie denn die geistige Welt Manipulation beschreibt. Wir als Menschen haben dieses Wort ja eher negativ besetzt und auch als solches abgespeichert. Da denken wir daran, dass es bedeutet, dass jemand etwas mit uns macht oder uns auch zu Sachen bringt, die wir nicht wollen, die uns vielleicht schaden und mit denen wir uns früher oder später nicht wohlfühlen. 

Wenn Du mich nun aber fragst, was Manipulation eigentlich ist, dann lautet meine Antwort: Alles.

Die zwei Energien der Manipulation

Um Dir besser begreiflich zu machen, was ich mit dem Satz „Alles ist Manipulation meine“, lass uns einmal die beiden Energien betrachten, die wir wirklich überall wiederfinden. Das sind Licht und Schatten. In Deinem Bewusstsein und in Deinem Unterbewusstsein zum Beispiel lassen sie sich finden, in Deinem Gefühl und in Deinen Handlungen. Denn es gibt Angst und Liebe. Angst ist der Schatten und Liebe ist das Licht in uns Menschen. Lass uns nun aufs Thema Manipulation zurückkommen. Denn Licht kann Schatten auflösen – gewissermaßen eine Manipulation. Das Licht manipuliert den Schatten. Hier sprechen wir von Einflussnahme. 

Wie stellt sich das im Alltag dar? Ist eine Person in ihrem Leben an einem Punkt, wo sie im Schatten ist, wird ihre Manipulation in der Energie auf dieser Ebene stattfinden. Ist die Person in der Liebe und im lichtvollen Anteil, wird diese Energie wirken.

Das, wovor wir Angst haben, ist die Beeinflussung, das Überreden, das Verführen und ausgetrickst werden. Diese Angst hat als Warnsystem ja auch ihre Daseinsberechtigung. Aber leider haben dabei viele Menschen vergessen, auch auf andere Gefühle zu achten. Mein Tipp ist aber: Achte auf Dein eigenes Gefühl, lerne Dein eigenes Gefühl kennen, vertraue auf Dein eigenes Gefühl. 

Also: Es gibt lichtvolle und es gibt dunkle Manipulation. 

Wie sich lichtvolle Manipulation darstellen kann und wie Du sie erkennst

Wenn Du an Dir und Deinen Themen arbeitest, schau immer auf Deine Schatten. Löst Du diese Schatten auf, bist Du im lichtvollen Anteil. Womöglich ist das nicht immer leicht und vielleicht hängst Du in Widerständen fest. Jemand, der Dich da rausholen und in Dein Licht katapultieren kann, ist zum Beispiel ein Coach oder Heiler/in. Die Schritte zu gehen und diesen Wachstumsschub zu machen – all das ist ja Manipulation, und zwar im lichtvollen Anteil. Und das ist etwas sehr, sehr Schönes. 

Natürlich gibt es auch gegenteilige Situation. Beispielsweise, wenn Du in einem Thema festhängst, und ein Coach in seinem Ego und seinem dunklen Anteil vielleicht so aufgeplustert ist, dass er sich nicht fragt: Welche weiteren Wege zur Heilung könnte ich aufzeigen? Dann wird womöglich die Manipulation so gedreht, dass Du einfach selbst Schuld bist.

Achte auf Deine Gefühle, um die manchmal feinen Unterschiede erkennen zu können. Hast Du ein gutes oder ein schlechtes Gefühl? Dann kannst Du in Eigenverantwortung entscheiden, was Du tun willst.

Lass mich Dir noch ein Beispiel geben: Ich habe zwei Hypnose-Ausbildungen gemacht und wende diese auch oft in verschiedenen Arbeiten an. Die Hypnose hilft Dir dabei, Dich für die Liebe zu öffnen und auch Deine Selbstliebe zu entdecken. Gerade in der Anfangszeit sind mir viele Leute begegnet, die skeptisch waren, nicht daran glaubten oder Angst hatten, dass mit ihnen etwas passiert, was sie nicht wollen.

Diese Menschen dachten da eher an die Show-Hypnose. Mir geht es natürlich nicht darum, Klienten wie Hühner im Raum herumspringen zu lassen. Mir geht es um Heilung und um die Unterstützung, dass Du in die Verbindung zu Dir kommst, dass Du Dich selbst anerkennst und strahlen darfst. Denn Du bist ein Lichtwesen und Dein Wesen darf strahlen – im ganzen Licht.

Stell Dir einfach mal vor: Du stehst an einem Ort, an dem Du Befreiung fühlst. Stell Dich hin und stell Dir vor, dass Du strahlst. Mit jeder Zelle aus Deinem Körper. Und wenn Du Dich von außen betrachtest, dann bist Du ein Wesen, was wunderbar strahlt. Was kraftvoll ist. Voller Freude und voller Begeisterung. Geh in die Vorstellung hinein. Wie war das? Wenn Du Dich jetzt kraftvoll und gut fühlst, dann ist es super. Denn Du hast mit Deiner Entscheidung, mit Deiner Eigenverantwortung dazu beigetragen, dass es Dir ein Stück besser geht. Und ich freue mich, wenn Du mir berichtest, ob Du diese klitzekleine kurze Übung gemacht hast, oder diese, wenn Du so willst, lichtvolle Manipulation. 

Das Thema Manipulation im Alltag

Manipulation begegnet uns in ihren zwei verschiedenen Energien in allen möglichen Lebensbereichen. Zum Beispiel im Bereich Beziehungen: Da gibt es Beziehungen, in denen Du Dich voll entfalten kannst und die Dir in Deiner Entwicklung helfen. Aber natürlich gibt es auch toxische Beziehungen. Und das können alle Arten von Beziehungen sein: Partnerschaftliche Beziehungen, freundschaftliche oder familiäre Beziehungen, berufliche Beziehungen oder sogar eine ganz einfache Verkaufssituation aus dem Alltag, in der Dir etwas angeboten wird. Horche stets in Dich hinein: Wie fühlst Du Dich dabei?

Mein Tipp für Dich: Schau, dass Du in der Liebe bist und dass Du die Liebe auch empfangen willst. Liebe, Begeisterung und Eigenverantwortung sowie die Differenzierung, ob Du etwas aus Deinem Licht oder aus Deinem Schatten heraus entscheidest. Diese Blickwinkel möchte ich Dir zum Thema Manipulation mitgeben, damit Du sie vielleicht etwas milder betrachten kannst. Denn aus ihr kann auch viel Kraft und Entwicklung erwachsen.

Herzkanal Orientierungs-Kompass

Videokurs für 0 €:

Orientierungs-Kompass für alle, die mehr bewegen wollen - Im Innen, wie auch im Außen.

Armin und Alexandra zeigen die Richtung - Herzkanal

Armin und Alexandra Ballhorn von Herzkanal

Suchst Du Antworten auf so Fragen, wie...

  • Wo steckt Deine Begeisterung für Dich selber?
  • Wo brauchst Du Mut?
  • Wo kannst Du ins Tun kommen?
  • Was bringt Dich zum Strahlen?
  • Was ist Dein wahrer Kern?

Dann ist dieser Videokurs ideal für Dich geeignet und Du wirst Antworten auf diese Fragen finden.


Schlagworte


Das könnte dir auch gefallen

Systemische Ordnung durch Aufstellungsarbeit – was Teilnehmende bei „FREIHEIT & INNERER FRIEDEN“ erleben

Systemische Ordnung durch Aufstellungsarbeit – was Teilnehmende bei „FREIHEIT & INNERER FRIEDEN“ erleben

120: GENE KEYS – Was ist das?

120: GENE KEYS – Was ist das?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}